Seniorenzentrum Vivale Neuhegi in Winterthur

Eröffnung Mitte August 2020

Herzlich Willkommen in unserem Haus

Die moderne Infrastruktur des Seniorenzentrums bietet unseren Bewohnenden, unseren Pensionärinnen und Pensionären als auch unseren Gästen eine freundliche Umgebung zum Wohnen und Verweilen an.

  • 121 stationäre Pflegeplätze, davon 17 Plätze für Menschen mit einer Demenzerkrankung
  • 36 altersgerechte Wohnungen, davon 24 mit 2.5 Zimmern und 12 mit 3.5 Zimmern
  • Bibliothek, Gemeinschaftsräume, Physio- und Fitnessraum, Coiffeur, medizinische Podologie
  • Attraktive Aussenflächen mit Zugang zum Sulzer-Park
  • Öffentlich zugängliches Restaurant mit sonniger Terrasse und Barbetrieb

Neuhegi ist ein aufstrebender Wohn- und Arbeitsort der Stadt Winterthur. Das Quartier besticht durch seine Vielfalt: Auf der einen Seite historische Wurzeln mit einer alten Mühle, auf der anderen die moderne Stadtplanung mit ihren Neubauten, grossen Schulanlagen, einer Allee und viel Grünraum. Ganz in der Nähe unseres Seniorenzentrums bieten interessante Attraktionen Abwechslung im Alltag: das Technorama, der Eulachpark mit den Feuerstellen am Bach und das Schloss Hegi mit seinen vielfältigen Veranstaltungen. Diverse Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind in Gehdistanz erreichbar. In unmittelbarer Nähe liegen die Busstation und der Bahnhof Hegi mit seinen Verbindungen ins Stadtzentrum und in die Stadt Zürich.

Wohn- und Pflegemodell

“Unterstützend so viel wie nötig, gleichwohl so wenig wie möglich. Dieser Grundsatz ist uns bei der Gestaltung unseres Wohnangebots mit Dienstleistungen wichtig. Die drei Wohnformen Alterswohnen, Betreutes Wohnen und Pflegewohnen tragen dazu bei, dass Sie Ihren Alltag selbstbestimmt in einem sicheren Umfeld gestalten können. Wir wünschen Ihnen, dass Sie sich langfristig im Vivale Neuhegi zu Hause fühlen.”

Christoph Glutz, Delegierter des Verwaltungsrates Reliva AG

Wir stellen uns vor

Lage- und Anfahrtsplan